Ortsinformation


















Tourismus

Über das Erzgebirge führten bereits im Mittelalter Handelswege, die Böhmen und Sachsen verbanden. Die unmittelbare Nähe zur Grenzübergangsstelle Reitzenhain bietet Einwohnern und Gästen die Möglichkeit, schnell touristische Anziehungspunkte in Tschechien zu erreichen. Die Gemeinde Großrückerswalde ist Bestandteil der Euroregion und Mitglied im »Verein zur Entwicklung der Region Annaberger Land e. V.«.


Hier finden Sie Gaststätten, Übernachtungsmöglichkeiten und Freizeitangebote von Großrückerswalde, von Mauersberg und von Niederschmiedeberg