gefördert durch:

Großrückerswalde

Beste Aussichten!

Preßnitztalbahn

Preßnitztalbahn

Zwischen Steinbach und Jöhstadt verkehrt heute eine der schönsten sächsischen Schmalspurbahnen – die Preßnitztalbahn. Angetrieben von einer Dampflokomotive windet sich die Museumsbahn auf dem wieder aufgebauten Teilstück der alten Strecke durch das romantische Preßnitz –und Schwarzwassertal.

Ab 1892 bediente die Bahn Mühlen, Sägewerke und Betriebe entlang der gesamten Strecke, bis der Betrieb in den 1980er Jahren schrittweise eingestellt wurde.

Dank der Bemühungen engagierter Bahnfreunde wurde die Strecke über einen Zeitraum von 10 Jahren wieder aufgebaut und im Jahr 2000 schließlich wieder in Betrieb genommen.

Heute nutzen Besucher die Bahn, um die romantische Landschaft der beiden Täler zu entdecken. Auch für Kinder ist eine Fahrt mit der Preßnitztalbahn ein aufregendes Erlebnis.

 

 

Kontakt

  • TEL 03735 603 0
  • FAX 03735 603 22
  • EMAIL Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Our website is protected by DMC Firewall!