gefördert durch:

Großrückerswalde

Gemeindeverwaltung

Gehweganbau von Boden bis zur Autowerkstatt

Gehweganbau an die S 221, Marienberger Straße in 09518 Großrückerswalde

 

 

 

„Auf einer Länge von ca. 660m wird zwischen der Gärtnerei in Boden und der Fahrzeugwerkstatt ein neuer Gehweg entlang der S221 gebaut. Dieser wird mit einer Breite von 2,50m hergestellt und verengt sich nur in den Bereichen, in denen Straßenbäume erhalten werden. Nutzbar ist der Weg sowohl für Fußgänger als auch für Radfahrer. Die Kosten belaufen sich auf etwa 553.000 Euro. Etwa 333.000 Euro werden über Fördermittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ändlichen Raums finanziert.

Die Maßnahme wurde im April 2022 begonnen und wird bis April 2023 abgeschlossen sein.

Gleichzeitig erfolgt die Breitbandverlegung und Grundstückserschließung. Die Kosten in Höhe von etwa 115.000 Euro werden komplett durch Bund und Länder übernommen.

 


    

Gemeindeverwaltung Großrückerswalde

Marienberger Str. 108
09518 Großrückerswalde
TEL 03735 603 0
FAX 03735 603 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Dienstag: 07:30 - 11:30 | 13:00 - 17:30
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 07:30 - 11:30 | 13:00 - 16:30
Freitag: 07:30 - 11:30

Bauamt

Thomas Hermann
Bauamtsleiter
TEL 03735 603 18
FAX 03735 603 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Silke Fritsche
Mitarbeiterin Bauamt
TEL 03735 603 17
FAX 03735 603 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!