gefördert durch:

Großrückerswalde

Wohin in Großrückerswalde

Abfallwirtschaft

Abfallkalender

Für die Abfallwirtschaft im Erzgebirgskreis ist der Zweckverband Abfallwirtschaft Südwestsachsen (ZAS) mit Verbandssitz in Stolberg zuständig, der mit regionalen Partnern vor Ort zusammenarbeitet

Abwasser

Abwasserzweckverband

Der Abwasserzweckverband Wolkenstein/Warmbad erfüllt die Aufgaben der Abwasserentsorgung für die Gemeinde Großrückerswalde (einschl. der Ortsteile Mauersberg, Niederschmiedeberg und Streckewalde) und für die Stadt Wolkenstein (einschl. der Ortsteile Hilmersdorf, Gehringswalde, Schönbrunn und Falkenbach).

Antennenkabel

 

Die örtlichen Antennengemeinschaften werden ehrenamtlich betrieben und versorgen die Ortsteile traditionell mit Hörfunk- und TV-Signalen, inzwischen aber auch mit Internet und Telefonie.

Gasversorgung

 

Die Gasversorgung in Großrückerswalde und Ortsteilen stellt die inetz GmbH Annaberg-Buchholz sicher. Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner.

Stromversorgung

 

Ihr Ansprechpartner für Fragen rund um das Stromnetz ist in Großrückerswalde die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (MITNETZ Strom). 

Telekommunikation

 

 Für Belange, welche die Trassen des Telekommunikationsnetzes und einen entsprechenden Anschluss betreffen, wenden Sie sich bitte an die Trassenauskunft der Deutschen Telekom.

Trinkwasser

 

 

Die Trinkwasserversorgung wird von der Erzgebirge Trinkwasser GmbH (ETW) sichergestellt. Für die Ortsteile Streckewalde und Niederschmiedeberg gibt es gesonderte Ansprechpartner.